Server lagt immer noch

Eve of Destruction

Moderatoren: co-admin, Global Moderator

Antworten
Benutzeravatar
hslan.Braveheart
hslan
hslan
Beiträge: 316
Registriert: 20 Feb 2009, 13:11
Wohnort: heidelberg/germany

Server lagt immer noch

Beitrag von hslan.Braveheart » 07 Apr 2014, 13:38

Hallo Simpson,
wie von Dir gewünscht schreib ich es Dir ins Forum , daß der Server immer noch ruckelt/ lagt wie Sau, nur mit seeeeeehr großen
Abstrichen spielbar. Vielleicht kannst Du auch im Urlaub was richten, vorrausgesetzt da wo Du dich rumtreibst gibts Strom und ein Netz  :0f:.
wenn nicht wünsch ich Dir trotzdem nen schönen Urlaub und wir müssen halt warten bis Du wieder kommst.
Gruß Brave & die EoD'ler

ST_Heizer

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von ST_Heizer » 07 Apr 2014, 22:08

Die Traceroute zum Server sieht auf den ersten Blick ok aus.
Allerdings bei 50 Pings 3x Paketloss!
Das macht BF1942 (und alle anderen Games) zur Qual.
Wobei.......manchmal ist es ganz lustig.
Brave fliegt Helikopter upside down und ich renne gegen Wände wie die Bots.
Und Jackson traut sich schon gar nicht mehr in Flieger rein  :0f:
Sieht nach DDoS aus Simspon, und das schon seit Wochen!
Nicht, daß sich da jemand anderes auf dem Server breit gemacht hat, wobei Hetzner das eigentlich merken müsste!?

Code: Alles auswählen

Routenverfolgung 88.198.20.136

  3    16 ms    19 ms    19 ms  87.190.167.18 
  4    19 ms    52 ms    19 ms  f-ed5-i.F.DE.NET.DTAG.DE [217.5.95.54] 
  5    34 ms    34 ms    34 ms  193.159.165.210 
  6    61 ms    61 ms    59 ms  core1.hetzner.de [213.239.245.6] 
  7    36 ms    34 ms    36 ms  core21.hetzner.de [213.239.245.217] 
  8    36 ms    36 ms    36 ms  juniper1.rz13.hetzner.de [213.239.245.82] 
  9    36 ms    36 ms    35 ms  hos-tr2.ex3k3.rz13.hetzner.de [213.239.224.36] 
 10    33 ms    35 ms    34 ms  static.88-198-20-136.clients.your-server.de [88.198.20.136] 

Ablaufverfolgung beendet.

Routenverfolgung 88.198.20.136

  3    16 ms    15 ms    15 ms  87.190.167.18 
  4    20 ms    19 ms    19 ms  f-ed5-i.F.DE.NET.DTAG.DE [217.5.95.54] 
  5    32 ms    34 ms    34 ms  193.159.165.210 
  6    64 ms    65 ms    64 ms  core1.hetzner.de [213.239.245.6] 
  7    36 ms    36 ms    37 ms  core21.hetzner.de [213.239.245.217] 
  8    36 ms    44 ms    35 ms  juniper1.rz13.hetzner.de [213.239.245.82] 
  9    38 ms    39 ms    37 ms  hos-tr2.ex3k3.rz13.hetzner.de [213.239.224.36] 
 10    32 ms    35 ms    36 ms  static.88-198-20-136.clients.your-server.de [88.198.20.136] 

Ablaufverfolgung beendet.



Ping fuer 88.198.20.136 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=34ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=52
Zeitberschreitung der Anforderung.
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Zeitberschreitung der Anforderung.
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=34ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=34ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=34ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=34ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Zeitberschreitung der Anforderung.
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=34ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=52
Antwort von 88.198.20.136: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=52

Ping-Statistik fr 88.198.20.136:
    Pakete: Gesendet = 50, Empfangen = 47, Verloren = 3
    (6% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 33ms, Maximum = 38ms, Mittelwert = 35ms
Übrigens, die Webseite hängt seit heute auch mächtig.
40-50 Sekunden für den Seitenaufbau. :0o:
Zuletzt geändert von ST_Heizer am 07 Apr 2014, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

ST_Heizer

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von ST_Heizer » 08 Apr 2014, 19:56

Das ist ein Linux Server.
Den kann man nicht "mal eben" mit einem Schlüssel resetten.
Ich hab das auch mal ein paar Jahre lang gemacht und mir dabei regelmäßig die Finger gebrochen.
Wenn Du da nicht zwei- bis dreihundert Befehle im Kopf hast bist Du aufgeschmissen. Gerade beim Server wird nämlich das meiste noch per Hand gemacht, nix Mausklick.

Vermutlich ist mal wieder (so war es damals zumindest immer) der Speicher voll gelaufen. Oder es ist eine pausenlose DDoS Attacke von irgendwelchen anderen Servern. Oder der Server ist selbst Bestandteil eines Bot-Netzes geworden.

Das aller Schärfste ist aber, daß "Internet" in Deutschland absolutes #Neuland ist. Ich hatte selbst schon die Ehre eine Ermahnung zu bekommen, weil sich irgend ein verdammtes Aloch auf den Server gehackt hatte und mit diesem Spammails verschickte.
Man bekommt dann als Serverbetreiber (auch wenn man eigentlich nur "Mieter" ist) einen netten amtlichen Brief mit Androhungen bis hin zur Freiheitsstrafe, auch wenn man selbst gar nicht an dieser illegalen Aktion beteiligt war - geschweige denn überhaupt davon wusste.

Das ist in etwa so, wenn bei Dir zuhause jemand einbricht und Sachen klaut und Du als Hauseigentümer dann dafür verhaftet und bestraft wirst.

Das Argument unserer Neulandstatisten: Du hättest ja besser aufpassen können!

mono
Routinier
Routinier
Beiträge: 489
Registriert: 25 Mär 2009, 10:32

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von mono » 09 Apr 2014, 01:40

Code: Alles auswählen

sudo reboot 
These pretzels are making me thirsty!

ST_Heizer

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von ST_Heizer » 09 Apr 2014, 12:06

:0g:

hslan.Simpson
Administrator
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 03 Mär 2008, 10:58

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von hslan.Simpson » 09 Apr 2014, 20:57

soweit sieht alles okay aus.
weder ist der speicher voll, noch benötigt etwas zu lang. die cpu hat vollgas und die einzelnen dienste sind auch okay.
ddos gegen den server gab es nicht, vielmehr ist es eher eod selber. das wurde schon mal von einer fachzeitschrift beschrieben...

aber was soll ein reboot bewirken mono ?

Ich gehe da eher mit lotte: das internet ist halt neuland und noch nicht mal bei den großen carriern ist es sicher, das die ihre einstellungen so gesetzt haben, das dieses gut läuft. wenn ggf euer "ping" zu lang ist oder ihr paketverluste habt, so muss das nicht gleich das problem von uns sein. Was in der tat aber sein kann, ist bei hetzner mal wieder ein atacke läuft und deren gateway dieses abfangen müssen. oder mal wieder ein dödel schauen möchte, wer seinen ungesicherten server ins netz hängt.

btw, ich wäre auch glatt für führerscheine im internet. zumindest bei den servern. jeder depp, der etwas geld hat, holt sich einen rootserver und ist damit eine potentielle bedrohung.

und noch mal btw: ich habe noch nicht einmal (z. Zt.) eine firewall drauf. warum auch ?
die dienste die ich anbiete sollen ja auch durch. andere biete ich nicht an, sind folglich auch gar nicht da. Nicht immer erschließt sich mir der sinn einer firewall... (okay, weit abgeschweift aber trotzdem ...)

aber anyway, wenn es weiterhin probleme gibt, dann immer melden hier.
falls es dann alle beruhigen sollte, starte ich den neu.

mono
Routinier
Routinier
Beiträge: 489
Registriert: 25 Mär 2009, 10:32

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von mono » 09 Apr 2014, 21:17

keine ahnung. hier wurde ein reset gewünscht und als kompliziert bezeichnet.
These pretzels are making me thirsty!

ST_Heizer

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von ST_Heizer » 10 Apr 2014, 00:25

Das ist kaum "unser Problem" Simpson, denn es sind ALLE betroffen und ist katastrophal bis unspielbar mit soviel paketloss.
Versuchs mal mit Server-Neustart, wenn das nicht hilft könnt Ihr ja bei Hetzner meckern.

hslan.Simpson
Administrator
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 03 Mär 2008, 10:58

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von hslan.Simpson » 10 Apr 2014, 20:45

so ich habe den mal neu gestartet. bitte mal berichten.

ST_Heizer

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von ST_Heizer » 11 Apr 2014, 00:30

Der Server läuft wieder sauber.

Kannst Du nicht einen Cronjob machen, der den Server jede Nacht um 4 Uhr neustartet und die erforderlichen Tasks autostartet?
Ich glaube das würde die Ursache für diese immer wieder auftretenden Hänger entgültig beseitigen.
Zuletzt geändert von ST_Heizer am 11 Apr 2014, 00:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hslan.Braveheart
hslan
hslan
Beiträge: 316
Registriert: 20 Feb 2009, 13:11
Wohnort: heidelberg/germany

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von hslan.Braveheart » 11 Apr 2014, 00:50

egal was Du gemacht hast Simps es hat funktioniert, server lief den ganzen Abend einwandfrei  :applaus:
Danke nochmal...

hslan.Simpson
Administrator
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 03 Mär 2008, 10:58

Re: Server lagt immer noch

Beitrag von hslan.Simpson » 11 Apr 2014, 18:15

[quote="ST_Heizer"]
Der Server läuft wieder sauber.

Kannst Du nicht einen Cronjob machen, der den Server jede Nacht um 4 Uhr neustartet und die erforderlichen Tasks autostartet?
Ich glaube das würde die Ursache für diese immer wieder auftretenden Hänger entgültig beseitigen.
[/quote]

ja, mal schauen wie ich das nächste woche evtl einbauen kann und dann gucke ich mal, was da so machbar ist.

Antworten