Battlefield 3 und hslan

Battlefield

Moderatoren: co-admin, Global Moderator

Benutzeravatar
Mezzo
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 714
Registriert: 01 Sep 2008, 09:09
Kontaktdaten:

Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Mezzo » 25 Okt 2011, 11:29

Da der Battlefield 3 release jetzt langsam immer näher rückt.  Wollte ich mal fragen wer es alles zockt.

Man könnte ja hier im Thread bzw. in ein separaten eintragen wie der Name ist bei Origin/Battlefield 3 ist. Um so evtl.. zusammen das Spiel zu zocken.

Ich persönlich werde noch eine Woche abwarten da ich diese WE auf eine Feier bin. Und meine aktuelle Grafikkarte kaputt ist. Und ich mit einer alten Grafikkarte in Moment
Spielen muss.

PS: Über kurze Rückmeldung zu den Battlefield 3 Spiel hier Forum würde ich mich freuen. Da ich die Beta auch nicht angetestet habe.
Mezzo

:smilie429:

Benutzeravatar
Catwisel
König
König
Beiträge: 881
Registriert: 05 Dez 2008, 12:55

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Catwisel » 25 Okt 2011, 11:53

Also ich werde es spielen, mir hat es sehr gefallen.

Die Atmo und Grafik ist gut und der Sound einfach klasse, auch hat sich das Battlefield Feeling direkt wieder bei mir eingestellt.

Natürlich gibt es da ein paar Dinge die mich stören, aber unterem Strich werde ich bis zum 11.11.2011, BF3 und RO:HoS zocken, ab da muss ich erst mal wieder meine Schwerter und Zaubersprüche aus der Mottenkiste holen und den ganzen Orks und sonstigem Ungetüm den Garaus zu machen  :0f:

Benutzeravatar
Catwisel
König
König
Beiträge: 881
Registriert: 05 Dez 2008, 12:55

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Catwisel » 28 Okt 2011, 10:22

So ich habe es gestern mal ausgiebig gespielt und trotz diverser Verbindungs-, Punkbuster- und Originprobleme macht es eine Menge Spaß  :0f:

Benutzeravatar
Magneto[GER]
Tripel-As
Tripel-As
Beiträge: 195
Registriert: 02 Dez 2009, 17:47

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Magneto[GER] » 28 Okt 2011, 12:00

Ich hab es gestern geholt :)

Überraschenderweise fahre ich mit meiner GTX260 relativ gut.
Hab außer Verbindungsabbrüchen keine Probleme bei mir festgestellt, da sah die Beta gaaanz anders aus :D

Wir sollten definitv ein hslan. Platoon gründen :)

InGame: MagneticDisaster

HF & GL
Bild

Benutzeravatar
Catwisel
König
König
Beiträge: 881
Registriert: 05 Dez 2008, 12:55

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Catwisel » 28 Okt 2011, 14:11

[quote="hslan.Magneto[GER]"]
Ich hab es gestern geholt :)

Überraschenderweise fahre ich mit meiner GTX260 relativ gut.
Hab außer Verbindungsabbrüchen keine Probleme bei mir festgestellt, da sah die Beta gaaanz anders aus :D

Wir sollten definitv ein hslan. Platoon gründen :)

InGame: MagneticDisaster

HF & GL
[/quote]

Jo da stimme ich dir zu, ich mache nachher mal eines auf  :0f:

Also ich habe noch eine etwas angestaubte GTx8800 drinne und ich muss sagen es läuft, zwar nicht auf max Details, aber immemrhin... :0b:
Zuletzt geändert von Catwisel am 28 Okt 2011, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.

Capten_C
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 21 Feb 2009, 16:46
Wohnort: Cymru
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Capten_C » 28 Okt 2011, 14:17

Hslan werde habe eine server?  :0b:
Ich bin warten bald für mein copy, es ist in die post!  :0f:
Theft...is the sincerest form of flattery!


Doc_Snyder

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Doc_Snyder » 28 Okt 2011, 18:35

EA ist schon seit langem einer der größten Drecksläden, die der Planet je gesehen hat. Dabei toppen die ihre Frechheiten von Jahr zu Jahr. C64 war noch eine schöne Zeit. Bf42 schon wenig Leistung für viel Geld. Wie man ja hier sieht, halten die Kunden durch ihre eigene unermüdliche Arbeit deren Produkte am Leben.
Mehr als ein Anstoß etwas besseres draus zu schaffen ist der Müll ja nicht mehr. Unfertige Produkte und eine Hand voll Karten. Nachbbessern, Fehler beheben und optimieren darf der Kunde ja stehts selbst.
Würden wir Kunden den studierten Psychologen und der Propaganda von Firmen wie Apple oder EA nicht auf dem Leim gehen und ganz nüchtern deren selbst ernannten Kultstatus skeptisch hinterfragen und Tatsachen reell bewerten, dann würden wir alle erkennen was  der ganze Zenober ist.
Aber der Mensch ist ja doch sehr lernresistent. Der Schlipsträger, der einem vor der Bankenkrise Hütten als Wertanlage verkauft hat, die es garnicht gibt, dem vertraut man gern immer wieder, weil er so schön daher redet und so gut gekleidet ist ;)

Allein BF 42 mit Addons. Wenn ich da gucke, was man dafür zahlen musste. Wenig Karten, lange viele Bugs, alles sehr spartanisch gehalten. Viel Geld für wenig Arbeit. So funktioniert unser Wirtschaftssystem. Was würde wohl EA für das heutige EoD nehmen?????
Mit deren Leistung verglichen müsste das wahrscheinlich einige 100€ kosten.
Leider läuft es da aber anders. Bis zum Break Even Piont fleißig sein und Besserung versprechen, dann auf der Welle noch gute Gewinne einfahren, um dann dem Kunden schon das nächste Spiel schmackhaft zu machen, an dem man arbeitet und auf Grund dessen das unfertige Vorgängerprodukt vernachlässigt.
Ich bin leider drauf reingefallen. Als Vorbesteller von BF2. Nach einer halben Stunde zocken hab ich es bei ebay reingesetzt. Das war bissher mein letzter Kauf eines PC Games. Gothic 1 und 2 spiele ich auch sehr gern. Bei Ankündigung von Gothic 3 habe ich aus Erfahrung von BF2 erst ein Mal abgewartet und wurde mehr als bestätigt, da dies Spiel ein Desaster wurde.
Aus Erfahrungen und Fehlern lernen, anstatt sich einen "Kultstatus" aufschwatzen zu lassen hat sich mittlerweile mehr als bezahlt gemacht :)

Benutzeravatar
hslan.Mani
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 2546
Registriert: 06 Jun 2007, 22:32

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von hslan.Mani » 28 Okt 2011, 19:11

Tja, was soll ich sagen, das Spiel sieht grafisch gut aus (also in der Beta). Und es sieht grafisch gut aus. Und grafisch kann man nichts schlechtes sagen. Es sieht gut aus. Und das wars dann auch schon.
Das Spiel werde ich mir nicht kaufen. Auch wegen Origin, aber nicht nur deswegen. :0a:

Meine nächste Spielehoffnung war Stronghold 3. Wollte ich mir morgen holen. Heute zum Glück die ersten Bewertungen gelesen. Ein Feuerwerk an Bugs und KI-Fehlern sondersgleichen. :0o:

Mein nächstes Wunschgame, daß ich freudig erwarte, ist Anno 2070. Aber irgendwie beschleicht mich plötzlich ein komisches Gefühl... :smile035:
Wo eine Axt ist, ist auch ein Weg.

Die Bundeswehr wird versuchen, den Feind solange aufzuhalten, bis eine Armee eintrifft.

hslan.Simpson
Administrator
Administrator
Beiträge: 4691
Registriert: 03 Mär 2008, 10:58

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von hslan.Simpson » 28 Okt 2011, 20:05

nun spielerisch kann ich dazu nichts sagen, aber : http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli ... 00,00.html

Benutzeravatar
Jackson
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1511
Registriert: 31 Jul 2007, 18:01
Wohnort: Innsbruck/Austria

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Jackson » 28 Okt 2011, 20:07

[quote="hslan.t0pa"]
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli ... 00,00.html    :0j: :0f:
[/quote]

Hi.
Das ist auch der Grund: Warum ich mir BF3 nicht kaufe.

Es gibt auch noch andere Gründe, wie: Rechner neu aufrüsten, keine Sonderzeichen im Spielernamen und, ich unterstütze die Geldgier von EA nicht.

Aber es kommen ja andere gute Spiele noch raus:
Saints Row 3
Prototype 2

Ich werde es mir nicht holen. Außer es liegt mal für nen 10er auf der Pyramide drauf oder so.  :0f:
Bild

Benutzeravatar
Catwisel
König
König
Beiträge: 881
Registriert: 05 Dez 2008, 12:55

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Catwisel » 28 Okt 2011, 20:31

[quote="hslan.Catwisel"]
Jo da stimme ich dir zu, ich mache nachher mal eines auf  :0f:
[/quote]

hmmm...... der Tag lässt nur max. 4 Zeichen zu, wird wohl nichts mit hslan. :0d:

Benutzeravatar
Bulwey
Foren Gott
Foren Gott
Beiträge: 2734
Registriert: 28 Okt 2006, 16:34
Wohnort: Lower Saxony

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von Bulwey » 28 Okt 2011, 20:55

Ich war noch unentschieden - hatte auch die Demo nicht gespielt. Nachdem nun aber die Infos über das Spywareprogramm, ehm ich meine Origin aufgetaucht sind, werde ich mich mit FH2 begnügen müssen oder alternativ ne Playstation kaufen müssen. Da sind meine Daten ja bekanntlich sicher.  :0f:

Benutzeravatar
hslan.StierMichl
hslan
hslan
Beiträge: 2073
Registriert: 04 Aug 2007, 22:37
Wohnort: Auenwald im Schwabenländle

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von hslan.StierMichl » 28 Okt 2011, 22:59

Na ja

Pornos runter laden - Illegaler Musik und Software download, dadurch n Haufen

Trojaner und Spyware auf dem Rechner, weil irgendwelche Cracks immer was einbauen

und sich dann über so n Kackprogi aufregen. Welche Software incl. Microdoof sendet denn

heute nichts mehr. Wir sind doch eh schon gläsern.

i Pod i Phone Facebook ........... usw  :hausfrau_buegeln:

Zitat aus:
http://www.4players.de/4players.php/spi ... ierig.html

RPS erinnert daran, dass auch Valves Steam-Client durchaus neugierig ist - dort werde aber nur Software erfasst, die in Zusammenhang mit den eigenen Produkten steht. Im Falle von Origin gebe es hingegen keinerlei Einschränkungen. Hinsichtlich der gesammelten Daten hat das Blog bei EA nachgehakt und wartet derzeit auf Antwort.
Zuletzt geändert von hslan.StierMichl am 28 Okt 2011, 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Mit Napalm kannst du keinen Waldbrand löschen

Benutzeravatar
hslan.StierMichl
hslan
hslan
Beiträge: 2073
Registriert: 04 Aug 2007, 22:37
Wohnort: Auenwald im Schwabenländle

Re: Battlefield 3 und hslan

Beitrag von hslan.StierMichl » 28 Okt 2011, 23:24

Mit Napalm kannst du keinen Waldbrand löschen

Antworten